Feb 23

Wizkids Update Februar

Posted in Allgemein von Lars
  • Endlich Verfügbar! Star Trek: Attack Wing – U.S.S. Enterprise NCC-1701-E Expansion Pack 

Das unglaublich beliebte Star Trek: Attack Wing U.S.S. Enterprise NCC-1701-E Expansion Pack ist wieder verfügbar! Bestellt jetzt, solange der Vorrat reicht.

Das U.S.S. Enterprise NCC-1701-E Expansion Pack beinhaltet ein Schiff für Star Trek: Attack Wing und WizKids Exclusive Command Assault Cruiser für Star Trek Online.

Mehr Details auf: http://wizkids.com/attackwing/staw-wave-27/

Preis: 14,52 € (zzg. Porto)

Bestellungen bitte an: bestellung@spielebote.de

 

  • D&D Assault of the Giants Premium Edition Wiederauflage

Nachdem Wizkids die erste Charge von Assault of the Giants komplett ausverkauft hat.

Bestätigt Wizkids nun, dass es einen Reprint der Premium Edition geben wird.

Für weitere Details und Bilder, besucht: http://bit.ly/2jcPpTs

 

Preis: 126,9 € (inkl. Porto)
Vorbestellungen an: lars.kuehne@spielebote.de (Deadline: 02.03.2017, danach kann nicht mehr garantiert werden, das genug verfügbar sein werden)

 

Kommentare: 0 »
Feb 2

Rick Master ermittelt ab sofort bei Splitter

Posted in Allgemein von Lars

Der Krimi-Master: neue Gesamtausgabe + neue Serie

Rick Master ermittelt ab sofort bei Splitter

Der Krimi-Master: neue Gesamtausgabe + neue Serie - Rick Master ermittelt ab sofort bei Splitter

Er ist ein Phänomen – in gut fünfzig Jahren hat Rick Master seit 1955 über siebzig knifflige Kriminalfälle gelöst und dazu noch eine ganze Reihe von Kurzauftritten absolviert.

Eine bemerkenswerte Quote für einen Reporter und Amateurdetektiv, auch wenn er dabei stets auf die Unterstützung des erfahrenen Kommissars Bourdon bauen konnte (und umgekehrt). Oft hatte er es bei seinen Ermittlungen mit scheinbar unerklärlichen oder übernatürlichen Vorkommnissen zu tun – mit unerschütterlicher Beharrlichkeit vermochte er sie aber immer wieder als Verbrechen zu entlarven. Ab August 2017 erscheinen Rick Masters gesammelte Fälle in einer wunderschönen Gesamtausgabe komplett bei Splitter. Abgeschlossen in 20 Bänden.

Nachfolgend ein Kurzinterview mit Horst Gotta anlässlich der Neupublikation der Gesamtausgabe sowie der neuen Rick-Serie.

PPM: Vor etwa einem Jahr hatte ich dich schon mal angemailt und gefragt, ob ihr euch Rick vorstellen könntet. Du hattest gesagt, dass das ein Thema sein könnte, aber eine baldige Veröffentlichung ausgeschlossen ist, da die letzte GA von Kult ja gerade erst erschienen war. Nun kommt Rick doch schon bei euch…wie kam es so schnell dazu?

Horst Gotta: Ja, die Aussage war „damals“ auch durchaus richtig, denn wir hatten ganz fix beschlossen, den Rick für ein anderes „großes Projekt“ zu verschieben: „Hermann komplett“! Es war Hermann Huppen selbst, der all seine großen Serien bei uns sehen wollte. Aber sein Freund und Rechteinhaber Rustemagic hat ihm klargemacht, dass es einen Huppen in Deutschland nur unter ERKO geben wird. Nachdem uns dieser große Fisch vom Haken kam, ist der Rick schlicht vorgerückt … und das mindestens um 2 Jahre.

PPM: Viele Rick-Fans werden die 10 GAs von Kult Editionen schon haben. Da wird manch einer die neue Investition scheuen. Ist das nicht ein gewisses verlegerisches Risiko?

Horst Gotta: Zum Risko: Splitter braucht – schlicht und einfach – auch große Serien und so viele sind halt auch nicht da! Ist das nun ein Risiko? Nicht wirklich .. oder zumindest nicht mehr als alle anderen Bücher auch, da wir die Fertigstellungszusage und die Lieferbarkeitsgarantie auch bei allen anderen Büchern geben.

PPM: Damit das keine „unendliche Geschichte“ wird, müssten wohl schon 4 Alben in ein Buch. Was habt ihr geplant?

Horst Gotta: Zur Edition: „wahrscheinlich“ 4er!

PPM: Los geht es mit Band 11 der GA im August 2017. Danach folgt im Abstand von zwei Monaten jeweils eine weitere GA. Im Oktober 2017 kommt dann die Rick Master-GA 1.

Rick Master bei Spielebote

von Michael Hüster
Kommentare: 0 »
Dez 25

Neuer Flyer zum Dürkheimer Spieletreff 2017

Posted in Allgemein, Con-Kalender, Events von Tobias Reis

Wir verlegen den Spieletag von Donnerstag auf Dienstag. Uhrzeit, Ort bleibt alles gleich

Eintritt frei.

Ort: Kurbrunnenstrasse 21b, 67098 Bad Dürkheim